HEIKE JANSEN
und Mitarbeiter

PRAXIS FÜR
PHYSIOTHERAPIE UND
KRANKENGYMNASTIK
HEIKE JANSEN
und Mitarbeiter
PRAXIS FÜR
PHYSIOTHERAPIE UND
KRANKENGYMNASTIK

Archiv

» Aktuelles




11.11.2017:
Teilnahme am Treffen des Lymphnetzes des Kreises Heinsberg mit dem Thema „Vorstellung des Konzeptes zur Selbstbehandlung aus den USA und Kanada“ und Patientenvorstellung.



21.09.2017:
IG PT des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LV NRW im PHYSIO Deutschland des ZVK e. V. führte Fortbildung mit Hub Dautzenberg, Dozent für Ausbildung Physiotherapie an der Hogeschool Zuyd in Heerlen, Physiotherapeut Bc, Manualtherapeut MSc, Fachausbildung Onkologie-Physiotherapie, Mitgründer der Initiative OncoNetZuyd in Limburg als Referent mit dem Thema: „Onkologie, was kann/ darf der Physiotherapeut“ durch.



15.08.2017:
Vortrag für die Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe in Heinsberg mit dem Thema: "Inkontinenz nach Prostata-OP was hilft?“


30.06.2017:
Treffen des Arbeitskreises der AG GGUP


27.04.2017:
Treffen der IG PT des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LV NRW im PHYSIO Deutschland des ZVK e. V.


31.03.2017:
Teilnahme am Treffen der Selbsthilfegruppe Kontinenz Erkelenz
Praktisches Üben mit dem Theraband, Pezziball und anderen Therapiegeräten


30.03.2017:
Treffen des Arbeitskreises der AG GGUP, Kennenlernen des Rehazentrums in Korschenbroich


20.01.2017 bis 18.03.2017:
Treffen des Arbeitskreises der AG GGUP, Projekt


10.11.2016:
IG PT des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LV NRW im PHYSIO Deutschland des ZVK e. V. führt Fortbildung mit Dr. med. Arnd von den Driesch, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Manuelle Medizin (Chirotherapie)/ Akupunktur, Osteopathie (DAAO), Arzt für spezielle orthopädische Chirurgie aus Hückelhoven als Referent mit dem Thema: „Das Iliosakral-Gelenk, eine komplexe Herausforderung“ durch.




04.11.2016:
Teilnahme am Treffen des Lymphnetzes des Kreises Heinsberg mit dem Thema „Wiederholung der Beinverbände“ und Patientenvorstellung.



12.10.2016:
Durchführung eines Workshops für die Selbsthilfegruppe Morbus Parkinson und deren Angehörige des Kreises Heinsberg mit dem Thema:

Partnerübungen als Circuittraining zur Förderung
  • der Beweglichkeit
  • der Muskelkraft
  • des Gleichgewichtes und
  • der Koordination,
die auch Spaß machen, anbieten.

Zielgruppe sind Personen, die an Morbus Parkinson erkrankt sind und deren Angehörige, welche mit oder ohne Hilfsmittel stehen und gehen können.


27.05.2016:
Teilnahme an der Selbsthilfegruppe Kontinenz Erkelenz



17.05.2016:
Teilnahme am Treffen des Lymphnetzes des Kreises Heinsberg mit dem Thema „Erfahrungsaustausch und Besprechung von Problemfällen in der lymphologischen Therapie“.



15.04.2016:
Treffen der IG PT des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LV NRW im PHYSIO Deutschland des ZVK e.V.


26.02.2016:
Treffen des Arbeitskreises der AG GGUP, Workshop Anatomie


04.12.2015:
Treffen des Arbeitskreises der AG GGUP


03.12.2015:
Teilnahme am Treffen der Selbsthilfegruppe Kontinenz Erkelenz


17.11.2015:
Vortrag für die Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe in Heinsberg mit dem Thema: "Informationsveranstaltung über Beckenbodentherapie bei Männern"



08.11.2015:
Teilnahme am Treffen des Lymphnetzes des Kreises Heinsberg mit dem Thema „Therapeutenschulung am Patienten mit einem Lymphödem“. Mehrere Patienten wurden hierzu eingeladen, die an einem schwierig zu behandelnden Lymphödem erkrankt sind. Gemeinsam wurde der Behandlungsaufbau erarbeitet. Anne Stassen und Ira Weingarten leiteten die Schulung und standen den Teilnehmern für Fragen zur Verfügung.



09.09.2015:
Durchführung eines Workshops für die Selbsthilfegruppe Morbus Parkinson und deren Angehörige des Kreises Heinsberg mit dem Thema:
  1. Ausschnitte des "LSVT-BIG Trainings für Morbus Parkinson Betroffene" (Hoehn und Yahr, Stadium 1 bis 3), welches sehr gut zum Eigentraining geeignet ist.
  2. “Bewegungsangebot für M. Parkinson-Betroffene", die zum Stehen und Gehen ein Hilfsmittel (Stock, Rollator oder einen Rollstuhl) benötigen



26.06.2015:
Teilnahme an der Selbsthilfegruppe Kontinenz Erkelenz


19.06.2015:
Treffen des Arbeitskreises der AG GGUP mit dem Thema "Besprechung von Fallbeispielen + Yoga und Qigong im Garten"


21.05.2015:
Treffen der IG PT des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LV NRW im PHYSIO Deutschland des ZVK e.V.



05.05.2015:
Teilnahme am Treffen des Lymphnetzes des Kreises Heinsberg mit den Thema "Erfahrungsaustausch und der Besprechung von Problemfällen in der lymphologischen Therapie"



12.03.2015:
IG PT des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LV NRW im PHYSIO Deutschland des ZVK e. V. führt Fortbildung mit Dr. med. Frank Steidle, Facharzt für radiologische Diagnostik, Schwerpunkt: Schnittbilddiagnostik und die CT-gesteuerte Schmerztherapie, Gemeinschaftspraxis RADIOLOGIE - NUKLEARMEDIZIN in Heinsberg als Referent mit dem Thema: "Bildgebende Diagnostik der Wirbelsäule" durch.


06.02.2015:
Teilnahme an der Selbsthilfegruppe Kontinenz Erkelenz


18.11.2014:
Vortrag für die Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe in Heinsberg mit dem Thema: "Informationsveranstaltung über Beckenbodentherapie bei Männern"



08.11.2014:
Teilnahme am Treffen des Lymphnetzes des Kreises Heinsberg mit den Thema "Physiotherapeutischer Umgang mit an Krebs erkrankten Patienten, die sich in der palliativen Behandlung befinden". Anne Stassen und Angela Nolden als Dozentinnen brachten den Teilnehmern die Schulung, den medizinisch-therapeutischen als auch den psychoonkologischen Umgang mit den Palliativpatienten näher. Demonstration zum Anlegen eines Lymphtapes.



06.11.2014:
Treffen der IG PT des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LV NRW im PHYSIO Deutschland des ZVK e.V.


04.11.2014:
Treffen des Arbeitskreises der AG GGUP mit dem Thema "Pelvic Pain und Trigger-Point Behandlung" und dem Referenten Dr. med. Arne Wilhelm, Facharzt für Chirurgie und Proktologie, Köln



30.10.2014 bis 18.12.2014:
Durchführung des gemeinsamen Projektes:

"Haltungs- und Bewegungsförderung des Beckenbodens für Erwachsene zur Stimulierung der Kontinenz im Alltag" mit der Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe Heinsberg und mit großzügiger finanzieller Unterstützung der BKK EUREGIO


11.09.2014:
IG PT des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LV NRW im PHYSIO Deutschland des ZVK e. V. führt Fortbildung mit Norbert Schiffer, Leitender Arzt für minimal-invasive Gelenkchirurgie, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Schwerpunkt Schulterchirurgie, St. Elisabeth Krankenhaus in Geilenkirchen mit dem Thema: "Innovative OP Techniken der Schulter" durch.


25.08.2014:
Treffen des Arbeitskreises der AG GGUP


01.08.2014:
Herr Gillessen, Leiter der Selbsthilfegruppe Morbus Bechterew überreichte mit Blumen eine Urkunde und eine Anstecknadel anlässlich der 25-jährigen Mitgliedschaft der deutschen Vereinigung Morbus Bechterew e.V.


01.07.2014:
01.07.1989-01.07.2014 25-jähriges Praxisjubiläum



28.06.2014:
Teilnahme am "Scheunenkongress" GGUP, AG GGUP


27.06.2014:
Teilnahme am "Scheunenkongress" GGUP, AG GGUP



05.05.2014:
Teilnahme am Treffen des Lymphnetzes des Kreises Heinsberg



27.03.2014:
Treffen der IG PT des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LV NRW im PHYSIO Deutschland des ZVK e. V.


18.02.2014:
Treffen des Arbeitskreises der AG GGUP


23.01.2014:
IG PT des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LV NRW im PHYSIO Deutschland des ZVK e. V. führt Fortbildung mit Barthel Steinbach, Orthopädietechniker des Sanitätshauses Munny Orthopädie Gesundheitszentrum aus Bergisch-Gladbach mit dem Thema: Orthetische Versorgungen von neurologischen und orthopädischen Defiziten durch.


23.11.2013:
Betriebsausflug zum Rotweinwanderweg von Altenahr zum Mariental 15 km



23.11.2013:
Teilnahme am Treffen des Lymphnetzes des Kreises Heinsberg




24.10.2013 bis 12.12.2013:
Durchführung des gemeinsamen Projektes:
"Haltungs- und Bewegungsförderung des Beckenbodens für Erwachsene zur Stimulierung der Kontinenz im Alltag" mit der Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe Heinsberg


22.10.2013:
Vortrag für die Selbsthilfegruppe Prostata in Heinsberg mit dem Thema: "Informationsveranstaltung über Beckenbodentherapie bei Männern"


10.10.2013:
IG PT des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LV NRW im PHYSIO Deutschland des ZVK e. V. führt Fortbildung mit Marcus Wainwright, Facharzt für Orthopäde und Unfallchirurgie aus Übach-Palenberg mit dem Thema: Die Kniegelenksarthrose - Ursache und studiengerechte Therapie (konservativ und operativ)


03.09.2013:
Treffen des Arbeitskreises der AG GGUP


21.08.2013:
Teilnahme an der Selbsthilfegruppe Kontinenz Erkelenz


05.07.2013:
Treffen des Arbeitskreises der AG GGUP Workshop mit Swingstick


06.06.2013:
Teilnahme an der Selbsthilfegruppe Kontinenz Erkelenz



07.05.2013:
Teilnahme am Treffen des Lymphnetzes des Kreises Heinsberg



18.04.2013:
Treffen der IG PT des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LV NRW im PHYSIO Deutschland des ZVK e. V.


21.03.2013:
Teilnahme an der Selbsthilfegruppe Kontinenz Erkelenz



13.03.2013:
Durchführung eines Informationsvortrages für die Selbsthilfegruppe Morbus Parkinson Betroffene und deren Angehörige des Kreises Heinsberg über das Thema:
"Förderung und Erhaltung der Kontinenz bei Morbus Parkinson"



07.03.2013:
Durchführung eines Informationsvortrages über das Thema:
"Haltungs- und Bewegungsförderung des Beckenbodens für Erwachsene zur Stimulierung der Kontinenz im Alltag"



21.02.2013:
IG PT des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LV NRW im PHYSIO Deutschland des ZVK e. V. führt Fortbildung mit Wieto Meiborg, Physiotherapeut aus Wassenberg mit dem Thema: Posturale Kontrolle – Messen & Trainieren, Bedeutung der Balance für einen gesunden Rücken – Chronische Rückenbeschwerden behandeln mit Biofeedback in der Physiotherapie durch.
(Vita)


29.01.2013:
Treffen des Arbeitskreises der AG GGUP
Beckenboden und Oestrogene



21.01.2013 bis 23.03.2013:
Durchführung des gemeinsamen Gesundheitskursus:

"Rücken intensiv" und richtet sich an alle, die Rückenbeschwerden zu Hause und am Arbeitsplatz vorbeugen wollen, mit dem Ziel die Rumpfmuskulatur zu kräftigen und einseitige Belastung unter Berücksichtigung von rückenfreundlichen Bewegungsübergängen entgegen zu wirken.



25.10.201 bis 20.12.2012:
Durchführung des gemeinsamen Projektes:

"Haltungs- und Bewegungsförderung des Beckenbodens für Erwachsene zur Stimulierung der Kontinenz im Alltag" mit der Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe Heinsberg und mit großzügiger finanzieller Unterstützung der BKK EUREGIO
(Link)



10.11.2012:
Teilnahme am Treffen des Lymphnetzes des Kreises Heinsberg

Schulung von der Firma 3M (Coban – Zweilagen-Kompressionssystem), praktisches Üben mit dem Material


25.10.2012:
Treffen der Interessengemeinschaft der Physiotherapeuten des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LV NRW im PHYSIO Deutschland des ZVK e. V.



20.09.2012:
IG PT des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LV NRW im PHYSIO Deutschland des ZVK e. V. führt Fortbildung mit Prof. Dr. med. J. Haan des Franziskus Krankenhauses Mönchengladbach, Fachrichtung Neurologie mit dem Thema: Multiple Sklerose – Wandel in Diagnostik und Therapie im Loher Hof in Geilenkirchen durch (Vita)


28.08.2012:
Treffen des Arbeitskreises der AG GGUP
Erstellen eines Befundbogens für Männer – prae- und postoperativ


21.08.2012:
Vortrag für die Selbsthilfegruppe Prostata in Heinsberg mit dem Thema: "Informationsveranstaltung über Beckenbodentherapie bei Männern"


10.08.2012:
bei Jansen (25+50+60+"50"+23+2)


29.06.2012:
Durchführung eines Workshops für die Selbsthilfegruppe Morbus Parkinson und deren Angehörige des Kreises Heinsberg mit dem Thema: "Erarbeitung und Durchführung von individuellen und täglichen Eigenübungen für Parkinson-Betroffene"



20.06.2012:
Durchführung des 2. SportMusikTages für "Jung und Alt" im Rahmen des Projekts "Generation Jugend"

Ein Kooperationsprojekt des Stadtsportverbandes Hückelhoven, der Gemeinschaftsgrundschule Ratheim "Im Weidengrund", Ev. Kinder- und Jugendeinrichtung "Das Nest" und dem Jugendamt der Stadt Hückelhoven in der Sporthalle der Gemeinschaftsgrundschule "Im Weidengrund" in Hückelhoven/Ratheim. Die Teilnehmer stellten sich aus verschiedenen Praeventionsgruppen unserer Praxis im Alter von 40-75 Jahren und Grundschulkindern der 4. Klasse und der OGS, sowie junge Erwachsene des "Nestes" zusammen. Sonja Thomas als Lehrerin übernahm den musischen Teil und Heike Jansen organisierte den Bewegungsbereich. Diesmal wurden echte Teams von jung und alt gebildet.


15.05.2012:
Teilnahme im Arbeitskreis der AG GGUP Erkelenz mit Fortbildung zum Thema: "Ernährung" durch Referenten der Helios Kliniken Krefeld


08.05.2012:
Teilnahme am Treffen des Lymphnetzes des Kreises Heinsberg


29.03.2012:
Treffen der Interessengemeinschaft der Physiotherapeuten (IG PT) des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LV NRW im ZVK e. V.



20.03.2012:
Teilnahme an der offenen Sprechstunde von Professor Dr. Herbert Sperling, Chefarzt der Abteilung Urologie der Kliniken Maria Hilf Mönchengladbach, als er die Prostata-Selbsthilfegruppe Heinsberg anlässlich einer Informationsveranstaltung in der Cafeteria des Städtischen Krankenhauses besuchte. (Link)


07.02.2012:
Teilnahme im Arbeitskreis der AG GGUP Erkelenz mit dem Thema "Potenzförderung" und Astrid Landmesser als Referentin


26.01.2012:
IG PT des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LV NRW im ZVK e. V. führte Fortbildung mit Dr. med. Johannes Karlinger, niedergelassener Facharzt für Orthopädie aus Geilenkirchen mit dem Thema "Konservative und operative Therapie bei degenerativen Störungen der HWS" im Loher Hof in Geilenkirchen ( Link )



01.01.2012:
Sie finden Sie uns in den neuen Räumlichkeiten auf der Vennstr. 55b in Hückelhoven-Ratheim mit behindertengerechter Einrichtung und vielen Parkplätzen auf unserem Grundstück.


16.11.2011:
Der SportMusikTag für "Jung und Alt" im Rahmen des Projekts "Generation Jugend"

Ein Kooperationsprojekt des Stadtsportverbandes Hückelhoven, der Gemeinschaftsgrundschule Ratheim "Im Weidengrund", Ev. Kinder- und Jugendeinrichtung "Das Nest" und dem Jugendamt der Stadt Hückelhoven in der Sporthalle der Gemeinschaftsgrundschule "Im Weidengrund" in Hückelhoven/Ratheim. Die erwachsenen Teilnehmer stellten sich aus verschiedenen Praeventionsgruppen unserer Praxis im Alter von 40-75 Jahrenzusammen. Sonja Thomas als Lehrerin übernahm der musischen Teil und Heike Jansen organisierte den Bewegungbereich. (Link)



09.11.2011:
Fortbildung für das Pflegepersonal des ev. Altenheimes, Melanchthonstr. 7 in Hückelhoven mit dem Thema: Kontrakturprophylaxe



19.10.2011:
Fortbildung für das Pflegepersonal des ev. Altenheimes, Melanchthonstr. 7 in Hückelhoven mit dem Thema: Kontrakturprophylaxe



11.10.2011:
Fortbildung für Tagesmütter initiert durch das Jugendamt Hückelhoven
Mit dem Thema: Förderung der gesunden Motorik bei Kindern im Alter von 0-3 Jahren



22.09.2011:
IG PT des Kreises Heinsbergund Aachen als Regionalgruppe des LV NRW im ZVK e. V. führte Fortbildung mit Prof. Dr. med. J. Haan des Franziskus Krankenhauses Mönchengladbach, Fachrichtung Neurologie mit dem Thema M. Parkinson und seine Varianten im Loher Hof in Geilenkirchen durch (Vita)



31.05.2011:
Teilnahme im Arbeitskreis der AG GGUP mit Fortbildung im Kontinenzzentrum Mönchengladbach mit CA Dr. med. Kaufmann Franziskus Krankenhauses Mönchengladbach, Fachrichtung Neurourologie
(Vita)


03.05.2011:
Teilnahme am Treffen des Lymphnetzes des Kreises Heinsberg in der Kreisverwaltung Heinsberg
(Link)


01.04.2011:
Teilnahme beim Treffen des Arbeitskreises der AG GUPG "Beckenboden des Mannes prae- und postoperativ"


15.03.2011 bis 26.04.2011:
Durchführung des Projektes "Mach mit - bei Rücken fit, Bewegungskurs für Kinder" im AWO Kindergarten Hückelhoven-Ratheim



16.03.2011:
Vorträge von Dr. med. Lehnen und Marjo Hoen-Kicken zum Thema Inkontinenz bei Frauen, Info-Abend in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Forum und in Zusammenarbeit mit Dr. Lehnen, Elisabethkrankenhaus Rheydt (Link),
Hebammenpraxis Storchenwelt (Link),
Sanitätshaus Kuchem


01.03.2011:
Durchführung des Schnuppernachmittages "Mach mit - bei Rücken fit, Bewegungskurs für Kinder" im AWO Kindergarten Hückelhoven-Ratheim


19.02.2011 bis 20.02.2011:
Betriebsausflug PARIS


01.02.2011:
Durchführung einer Elterninformation zum Projekt "Mach mit - bei Rücken fit" in Zusammenarbeit mit dem AWO Kindergarten Hückelhoven-Ratheim


24.09.2010 bis 04.02.2011:
Haltungsübungen für Kids mit „Fritz Munter“
Projekt 1000 X 1000 Innenministerium NRW, KSB Heinsberg
Heike Jansen, Physiotherapeutin, Jugendbeauftragte SSV Hückelhoven (Link)


27.01.2011:
IG PT des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe LV NRW im ZVK e. V. veranstaltet Fortbildung mit Astrid Landmesser über Kontinenztherapie bei Frauen, Männern und Kindern (Link) im Loher Hof in Geilenkirchen


28.10.2010:
Treffen der Interessengemeinschaft der Physiotherapeuten des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LVK NRW im ZVK e. V.


30.09.2010:
IG PT des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LV NRW im ZVK e. V. veranstaltet Fortbildung mit Herrn Marcus Wainright, Facharzt für Orthopädie und Unfallheilkunde aus Übach-Palenberg mit einem Vortrag über das Thema: "Degenerative Wirbelsäulen-Leiden mit Behandlungen von konservativen und operativen Verfahren, Infiltration, Verödungen etc".


19.06.2010:
„Scheunenkongress“ GGUP, AG GGUP (Link)


17.06.2010:
Treffen der Interessengemeinschaft der Physiotherapeuten des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LVK NRW im ZVK e. V.


09.06.2010:
Lymphnetz Treffen in der Kreisverwaltung Heinsberg (Link)


18.05.2010:
Lymphnetz Treffen in der Kreisverwaltung Heinsberg (Link)


06.05.2010:
Treffen des Arbeitskreises der AG GGUP (Link)



13.04.2010:
Nette Toilette Hückelhoven, Aktion initiert durch Selbsthilfegruppe Kontinenz Erkelenz in Zusammenarbeit der Stadt Hückelhoven
(Link)


23.03.2010:
IG PT des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LV NRW im ZVK e. V. veranstaltet Fortbildung mit Dr. med. E. Fröhlich-Schillinger, Orthopädin aus Hückelhoven über das Thema Osteoporose mit den neusten Leitlinien, Diagnostik und Therapiemöglichkeiten
Email: Froehlich-Schillinger@agvrur.de


28.01.2010:
Treffen der Interessengemeinschaft der Physiotherapeuten des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LVK NRW im ZVK e.V.


10.05.2010 bis 28.05.2010:
15.09.2008 - 31.10.2008
29.01.2009 - 31.03.2009
15.06.2009 - 26.06.2009
23.11.2009 - 17.12.2009
09.02.2010 - 25.03.2010
10.05.2010 - 28.05.2010

Während dieser Zeiten arbeitete Ellen Benum, norwegische Physiotherapeutin und wohnhaft in Hückelhoven in unserer Praxis, die parallel ihr Masterstudium für Neurologie in Norwegen absolvierte. Sie half eigeninitiativ bei der Durchführung der Fallserienstudie anlässlich der der Bachelor Arbeit "Kann durch die Förderung der Sensibilität unter Auschluss der Visuskontrolle bei chronischem Schlaganfallpatienten anhand der Chair-rising-Testes eine Transferverbesserung Sitz zum Stand nachgewiesen werden" und im Winter 2009 führte sie in unserer Praxis den praktischen Teil ihrer Masterstudie durch. Seit Juni 2010 lebt sie mit ihrer Familie in England.


27.11.2009:
Treffen der Interessengemeinschaft der Physiotherapeuten des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LVK NRW im ZVK e.V.


08.11.2009:
Vortrag für für die ev. Frauengemeinschaft Hückelhoven mit dem Thema Sturzpraevention – Stürze vermeiden initiiert durch die Leiterin: Frau Zillkenat


24.09.2009:
Interdisziplinäre Treffen mit Heilmittelerbringer und einer Arztgruppe


03.09.2009:
Treffen des Arbeitskreises der AG GGUP


27.08.2009:
IG PT des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des ZLV NRW im ZVK e. V. veranstaltet Fortbildung mit dem Thema ICF Workshop mit Wieto Meiburg, Physiotherapeut aus Wassenberg.


04.06.2009:
Treffen des Arbeitskreises der AG GGUP


05.05.2009:
Treffen des Arbeitskreises der AG GGUP


23.04.2009:
Interdisziplinäre Treffen mit Heilmittelerbringer und einer Arztgruppe


02.04.2009:
Treffen der Interessengemeinschaft der Physiotherapeuten des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LVK NRW im ZVK e.V.


27.01.2009:
Treffen des Arbeitskreises der AG GGUP


20.01.2009:
IG PT des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LVK NRW im ZVK e.V.veranstaltet Fortbildung mit Dr. med. P. Beckers, Orthopäde aus Wassenberg mit dem Thema Wirbelsäulenerkrankungen, -operationen und -therapien


04.12.2008:
Arbeitskreis der AG GGUP


25.09.2008:
IG PT des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LVK NRW im ZVK e.V. veranstaltet Fortbildung mit dem Thema: Diagnostik und Therapie des Schultergelenkes Referent war Dr. med. P. Beckers, Orthopäde aus Wassenberg


25.05.2008:
Treffen der Interessengemeinschaft der Physiotherapeuten des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LVK NRW im ZVK e.V.


24.04.2008:
IG PT des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LVK NRW im ZVK e.V. veranstaltet mit zwei selbstständigen Orthopäden Dr. med. P. Beckers und Dr. med. M. Hammer suchten den Austausch mit dem Thema: Endoprothetische Versorgung mit anschließender Diskussion.


24.01.2008:
Treffen der Interessengemeinschaft der Physiotherapeuten des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LVK NRW im ZVK e.V.



10.12.2007:
Fortbildung für das Pflegepersonal des evangelischen Altenheimes Melanchthonstr. 7 in Hückelhoven mit dem Thema Kontrakturprophylaxe.


06.12.2007:
Arbeitskreis der AG GGUP


24.11.2007:
Tag der Prävention initiert durch die AGV-rur. Mitwirkende waren Ärzte, Physiotherapeuten IG-PT, Krankenkassen, Selbsthilfegruppen, Kindergärten, Schuhorthopädie (Link)


20.09.2007:
Treffen der Interessengemeinschaft der Physiotherapeuten des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LVK NRW im ZVK e.V.


30.08.2007:
Arbeitsgemeinschaft Frühförderung ADS


31.05.2007:
Treffen der Interessengemeinschaft der Physiotherapeuten des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LVK NRW im ZVK e.V.

30.05.2007:
Arbeitsgemeinschaft Frühförderung ADS


08.02.2007:
Treffen der Interessengemeinschaft der Physiotherapeuten des Kreises Heinsberg und Aachen als Regionalgruppe des LVK NRW im ZVK e.V.


20.06.2006:
Haltungsturnen für Kinder in Kleingruppen in der Praxis


15.06.2006:
Praktische Durchführung und Anleitung von Theraband-Übungen mit der Männerriege des TV Hückelhoven-Ratheims



20.05.2006 bis 01.07.2006:
Kinderrückenschule mit Fritz Munter im TV Hückelhoven-Ratheim


01.05.2006:
Haltungsturnen für Kinder in Kleingruppen in der Praxis


01.01.2001 bis 31.12.2008:
Kinderturngruppe im TV Hückelhoven-Ratheim
"Spaß an Bewegung"

01.01.2000:
1. Kinderrückenschule im katholischen Kindergarten
"St. Johannes der Täufer" mit "viel Medienrummel"